Domainnamen finden

Was ist der richtige Domain Name? Diese Frage dominiert seit Jahren Online-Marketing und Suchmaschinen-Experten. Wir haben eine kurze Liste von Tipps zusammengestellt, die Ihnen helfen kann, einen effektiven Domainnamen für Ihre Webseite zu finden. Eine Domain sollte das Haupt-Keyword beinhalten. Das heißt, sie sollte z.B:

  • den Firmennamen (Franz-Meier-gmbH.de)
  • den Verein (FC-Giessen.de
  • das Produkt (Seifenschalen.de)
  • die Nische (Ginseng-tee.de)
  • die Tätigkeit (coaching.de)

enthalten. Eine Domain sollte dem Anwender einen Eindruck vermitteln, was sich hinter dem Domainnamen verbirgt.

Wählen Sie einen kurzen Domainnamen aus

Kurze Domainnamen sind leichter zu merken und weit weniger anfällig für falsche Schreibweisen. Kurze Domains sollten nicht mit einem Bindestrich versehen werden, da sie schwer zu merken und schwer zu beschreiben sind.

Erkennbar und Einzigartig

Der Domainname sollte widerspiegeln, was Sie tun. Das macht es einfacher für die Menschen, sich an Ihre Webseite zu erinnern und erhöht die Chance, dass Menschen Ihre Webadresse wiederfinden, ohne danach suchen zu müssen. Die Wahl eines eindeutigen Domainnamens kann verhindern, dass Sie Besucher an Ihre Wettbewerber verlieren, da er nicht mit anderen Domainnamen verwechselt werden kann. Sie sollten einen Domainnamen wählen, der einfach zu schreiben ist, und komplizierte Domainnamen vermeiden.

Auswahl einer Top-Level-Domain (TLDs)

Es gibt Hunderte von Top-Level-Domains wie (.com,.edu,.net,.net,.cc, .de), stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Domaintyp für Ihre Webseite auswählen. Wenn es möglich ist, sollten Sie in Deutschland eine Top Level Domain mit der Endung „.de“ wählen. Ansonsten bieten sich die TLD’s mit den folgenden Endungen an:

  • com – für den kommerziellen Geschäftsbereich
  • edu – für Bildungseinrichtungen
  • gov – für Regierungsbehörde
  • net – für kommerzielles Netz
  • org – für gemeinnützige Organisationen
  • eu – European Union

Vermeiden Sie Urheberrechtsprobleme

Viele Unternehmen versuchen, den Suchmaschinenverkehr etablierter Unternehmen zu beeinträchtigen, indem sie ein urheberrechtlich geschütztes Keyword in die Domain aufnehmen. Das kann einige Markenrechtliche Probleme verursachen.

Bindestrich-Versionen

Wenn Sie einen Domainnamen auswählen, um ein großes Geschäft zu starten, dann sollten Sie mehrere Versionen des Domainnamens registrieren. Wie wenn Sie z.B. “schoenerwohnen.de” registrieren , dann sollten Sie auch “shoener-wohnen.de” registrieren.Wenn jemand versehentlich den mit Bindestrich versehene Domainnamen eingibt, kommt er auf Ihre Website. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Domains, die Sie registrieren, auf die Hauptseite umleiten.

Machen Sie eine Keyword-Recherche:

Wenn Sie die Nische ausgewählt haben, in der Sie arbeiten möchten, sollten Sie einige Keyword-Recherchen durchführen. Keywords, die hohe Suchanfragen und geringen Wettbewerb haben, sind ideal für eine Website. Nachdem Sie die Keywords ausgewählt haben, versuchen Sie, einen Namen zu finden, der die gleichen Keywords verwendet. Sie sollten mindestens eines der hochrangigen Keywords im Domainnamen verwenden.

Wo findet man Ideen für Domainnamen

Auf der Webseite peew.de finden sich sogenannte „Expired Domains“. Das sind Domainnamen, die bereits einmal verwendet wurden. Dort können Sie sich Ideen für die eigene Domain holen. Die Bedienung von peew.de ist für den Laien etwas gewöhnungsbedürftig. Trotzdem lohnt sich der Aufwand, dort einmal nachzuschauen.

Eine andere Möglichkeit, um nach Domainnamen zu suchen, findet man bei IONOS. Dort kann man unter anderem nachschauen, ob ein Domainname noch verfügbar ist.

Die Wahl einer intelligenten Domain-Namen-Strategie kann Ihrem Unternehmen bei seinem Suchmaschinenmarketing erheblich helfen. Schließlich muss auch das beste Webdesign mit einem großen und einprägsamen Namen verankert werden.

Lassen Sie sich von Experten beraten

Wenn Sie den passenden Domainnamen nicht finden, dann sollten Sie sich von einem Experten beraten lassen. Dieser kann sicherstellen, dass Sie einen angemessenen Domainnamen finden, der:

  • frei von den Rechten Dritter ist
  • Ihre Webseite angemessen repräsentiert
  • sie von der Konkurrenz abgrenzt

Ein Domainexperte gibt Ihnen einen Einblick in den verfügbaren Domainnamen und gibt Ihnen sicher die richtigen Empfehlungen für eine Domain, die Ihren Interessen am Besten entspricht.